Jean-Pierre Richter und der SC Victoria Hamburg beenden Zusammenarbeit

Zur Winterpause endet die Zusammenarbeit zwischen Jean-Pierre Richter und dem SC Victoria Hamburg. „Gerne hätten wir im Sinne der Kontinuität die Zusammenarbeit mit Jonny fortgesetzt, jedoch war es uns im Rahmen unserer Möglichkeiten nicht möglich, mit ihm eine Einigung zu erzielen. Das ist zu akzeptieren. Wir blicken auf eine tolle, intensive als auch erfolgreiche Zeit zurück und wünschen Jonny für seinen persönlichen sowie sportlichen Weg alles Gute“, so der 1. Vorsitzende Ronald Lotz.
Die verbleibenden Spiele wird Richter wie gewohnt das Team auf- und einstellen. Der Verein wird die Winterpause in Ruhe nutzen, um einen Nachfolger zu finden.